Eine Kur gegen schwafelndes Schreiben

Wie kann ich Texte kurz, präzise und verständlich verfassen? Der Philosophe Daniel von Wachter hat mir einige entscheidende Anstösse dazu gegeben:

Schreibe nicht über die Frage, sondern beantworte die Frage. Schreibe nicht darüber, was andere Leute geschrieben haben, sondern schreibe selbst etwas. Der Aufsatz soll nicht eine Übersicht über die existierenden Auffassungen oder über die auf der Leseliste genannte Literatur sein.

Schwafel nicht. Schreibe konzise, d.h. kurz und prägnant. Schreibe nichts, was nicht der Beantwortung der Frage dient. Alles, was du schreibst, soll seinen Platz im Gedankengang haben. Jeder Absatz soll eine Aussage machen, die der Entwicklung deiner Antwort dient; jeder Satz soll eine Aussage machen, die der Aussage des Absatzes dient.

Prüfe jeden Satz daraufhin, ob es einen guten Grund gibt, warum er nicht genausogut weggelassen oder gekürzt werden könnte.

Hier geht es zum Aufsatz.

Ähnliche Beiträge