Lernerlebnis Nr. 71: Was tun mit der Restenergie?

Zu sechst im Wagen zu sitzen ist nicht immer störungsfrei. Die Jungs haben Rest-Energie. Also halten wir an bei einem Bauernhof. Wir schauen zu, wie eine Bauernfamilie (Bauer und Bäuerin mit Eltern) “Lady Felicia” Kartoffeln am Förderband sortiert: Die kleinen und von den Mäusen angefressenen sind für die Kühe, andere Saatgut. Der Bauer steht unter Vertrag. “Sie kommen und nehmen eine Probe, wenn die nicht stimmt, bin ich schon nicht mehr dabei.” Die Buben schauen zu und helfen Kartoffeln auflesen. Wir erstehen einen 35kg-Sack. Am Schluss gibt’s Eistee in der Küche des Bauern.

Ähnliche Beiträge