Lernerlebnis Nr. 114: Schema Entwicklungspsychologie.

Wenn es nach Jean Piaget ginge, dann dürfte mein Zweijähriger von der Entwicklung her vieles noch nicht tun, was er oft tut. Zum Beispiel:

  • Er weint und schlägt dabei unabsichtlich meiner Frau die Brille von der Nase. Sofort hört er auf zu weinen, hält inne und sagt mit weicher Stimme: „Entschuldigung.“
  • Wenn er sich weh getan hat, reflektiert er: „Selber weh getan.“
  • Als meine Frau einen anderen Weg wählte als üblich, schaut er sich im Wagen um und fragt: „Wo gehen wir jetzt hin?“
  • Im Zug gab es ein ungewöhnliches Geräusch. Er fragt: „Was tönt so?“
  • Im Kinderbuch zählt er die Bienen – 13 Stück (natürlich sind es noch mehr, smile).