Der fünfte Bub (75): Führungsfehler.

Ein Nachbarsjunge will sieben andere Buben auf dem Spielplatz befehligen. Er stellt sie in eine Reihe und will im Takt marschieren. Mein Ältester, den er zuhinterst in die Reihe gestellt hatte, schert aus, stellt sich hinter ihn und zeigt ihm Eselsohren. Das bedeutet so viel wie “ich akzeptiere dich nicht als Führer”. Einige Tage entdecke ich ihn mit drei anderen oben auf der Rutschbahn, wie er mit Papier und Bleistift ein Mindmap anfertigt. Titel: “Warum wir X nicht als Chef wollen”. Herrlich!

Ähnliche Beiträge