Der fünfte Bub (109): Das neue Bett.

Endlich haben wir es abgeholt, das neue Massiv-Kinderbett, aus einen Einkind-Haushalt im Aargau. Als wir das Bett ins Zimmer tragen, applaudieren die Buben. Sie setzen sich ins Bett, klatschen und singen. Unser Ältester meint einen Tag später: “Das Bett ist sehr schön. Ein solches Bett möchte ich auch. Auch die Decken und Duvets.”

Ähnliche Beiträge