Papablog (20): Grosseltern transportieren Werte.

Darüber habe ich vor einiger Zeit schon mal geschrieben. Wieder wurde mir dies bewusst: Was die Grosseltern aus ihrem Leben erzählen, nehmen meine Jungs eins zu eins ins Repertoire auf. So das Thema „Essen im Auto“: Einander ergänzend legen mir die Buben ausführlich dar, warum im Auto nicht gegessen werden darf. Krümchen gelangen an Orte, an denen sie nicht mehr weggeputzt werden können. Dann die kommen die Ameisen, um sie zu fressen. Und die Ameisen lassen kleine Häufchen zurück. (Anmerkung meines Vierjährigen: Wenn man das Auto kaputt macht, könnte man auch an jene besagten Stellen gelangen.)