Papablog (27): Prüfungsangst

Ich beobachtete die Kinder bei der Schwimmprüfung. Da gab es einen aufgeweckten Jungen, etwas 7, 8 Jahre alt. Eigentlich schwimmt er ganz aktzeptabel. Doch an der Schwimmprüfung war er so nervös und so übermotiviert, dass er die Übungen nur mit Ach und Krach bestand. Er musste zum Teil drei-, viermal wiederholen. Kleines Detail: Die Eltern standen daneben und zitterten mit.

Ähnliche Beiträge