Papablog (34): Spiel ohne Regeln?

Vor dem Ins-Bett-Gehen einigten wir uns auf eine Runde „Hüetli-Spiel“. Die Jungs waren nicht nur aufgedreht, sondern auch müde. Nachdem ich mich nach einer zähen Verhandlungsrunde auf eine Regeländerung eingelassen hatte, erkannte ich bald das Ungemach. Der Änderung folgten zahlreiche weitere Anträge, die mit lautem Gebrüll durchgesetzt werden wollten. Ich musste wohl oder übel das Spiel abbrechen. Ein Spiel ohne Regeln funktioniert beim besten Willen nicht.

Ähnliche Beiträge