Wissenschaft: Gottes Werke untersuchen

Dies hatte ich von Gott zu sagen, dessen Werke zu untersuchen, die Aufgabe der Naturlehre ist.

Dieser Satz stammt von berühmten Wissenschaftler und überzeugten Christen des 17. Jahrhunderts, Isaac Newton (1647 – 1727). Erst in einem Nachtrag zu seinem Buch „Mathematische Principien der Naturlehre“ spricht er über den eigentlichen Zweck seines Forschens. Während er in seinem Lehrbuch Gott nie erwähnt, wird er in diesem Anhang fast in jedem Satz erwähnt. Hier geht es zum kurzen Abschnitt.