Ohne Verständnis der Sünde verstehen wir uns selbst nicht

Herman Bavinck, niederländischer Theologe, hat knapp 200 Seiten seiner Dogmatik dem Thema Sünde gewidmet. Seine Ausführungen sind sehr hilfreich. Er schreibt:

The doctrine of original sin is one of the weightiest and most difficult subjects in Christian theology. Without it we cannot comprehend ourselves, and yet it remains finally an incomprehensible mystery to us.

Bavinck, Herman ; Bolt, John ; Vriend, John: Reformed Dogmatics, Volume 3: Sin and Salvation in Christ. Grand Rapids, MI : Baker Academic, 2006, S. 77.

Ähnliche Beiträge