Keine Götter aus der Familie machen

Kürzlich traf ich mich mit einigen anderen Vätern und Christen, die ihre Kinder selber unterrichten. Die Message eines Vertreters aus den USA gab mir zu denken: Die Familie dürfe nicht zum Ersatzgott werden. Wie recht er hat!

Herr, es ist dir keiner gleich unter den Göttern, und niemand kann tun, was du tust. (Psalm 86,10)

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.