Wir brauchen wachsende, missionarische Gemeinden

Im Freundesbrief der Freien Theologischen Hochschule (FTH) Giessen wird der Pastor Andreas Hildebrandt nach den Ursachen des Wachstums in der von ihm geleiteten Aufbauarbeit befragt. Er nennt folgende Faktoren:

  1. Die Unterstützung durch eine selbst wachsende Muttergemeinde.
  2. Ständige Investition in die Kinder- und Jugendarbeit
  3. Eine Vision, die Wachstum will
  4. Die Prägung aller Gemeindebereiche durch diese Vision
  5. Die Einheit der Gemeindeleitung
  6. Der Ausbau eines geeigneten Gemeindezentrums
  7. Die lange, kontinuierliche Dienstzeit des Pastors
  8. Auslegungspredigten über fortlaufende Bibeltexte in Gottesdiensten, die gästesensibel gestaltet sind
Ähnliche Beiträge