Esther (6): Der Akteur hinter den Kulissen

In jenen Tagen, als Mordechai im Tor des Königs saß, gerieten die zwei Kämmerer des Königs, welche die Schwelle hüteten, Bigtan und Teres, in Zorn und trachteten danach, Hand an den König Ahasveros zu legen. Das wurde dem Mordechai bekannt, und er sagte es der Königin Esther; Esther aber sagte es dem König in Mordechais Namen. (Esther 2,21-22)

Dass Mordechai diese Verschwörung bekannt wurde, ist Teil von Gottes Rettungsplan für sein Volk. Puzzlestein um Puzzlestein fügt sich das ganze Bild zusammen. Die Formulierung „es wurde ihm bekannt“ deutet indirekt auf den grossen Player hinter der Kulisse hin.

Ähnliche Beiträge