Was tut der Ehemann, wenn er wieder daheim ist?

Der eine kritische Moment ist der des Abschieds von Frau und Familie. Ich habe kürzlich darüber geschrieben. Der nächste kritische Moment wird die Rückkehr des voll geladenen, erfüllten, gesättigten, müden, ja erschöpften Ehemannes sein. Er trifft eine Frau, die über mehrere Tage die ganze Last von Haushalt, Kinder, Unterricht und Kontakte alleine bewältigen musste.

Wie entscheidend ist der Impuls von John Piper am Ende eines Vortrags: Wenn ich in mein Hotelzimmer zurückkomme und meiner Frau zuerst zu verstehen gebe, wie hart ich gearbeitet habe, dann ist dies kein Dienst an ihr. Wird sie es spüren, dass ich in Christus gesättigt bin? Oder wird sie zum Christus-Ersatz, indem sie auch noch meine Erschöpfung abfangen muss? Männer, das ist eine gewaltige Herausforderung für mich. Ich bin ein verwöhnter Ehemann. Ich brauche dringend die Erneuerung von Christus meiner Frau gegenüber!

Ähnliche Beiträge