Schlüsselerlebnisse mit Kindern (10): Väter, entmutigt eure Kinder nicht!

Wie können wir Väter unsere Kinder entmutigen? Martin Lloyd-Jones konkretisiert (ausführlicher siehe hier):

  1. Die erste Aufgabe des Vaters ist Selbst-Kontrolle.
  2. Keine launische Führung – ein Tag geht alles durch, am nächsten wird nichts stehen gelassen
  3. Unwille, auf Hintergründe und Erklärungen des Kindes einzugehen
  4. Kein Egoismus – das Kind ist nicht zu „Gebrauch“ oder zum Vergnügen der Eltern da
  5. Keine Disziplinierung um der Disziplinierung willen
  6. Keine übermässigen, unverhältnismässigen Sanktionen
  7. Fortschritte und Wachstum des Kindes ignorieren
Ähnliche Beiträge