Damit aus Buben Männer werden (9): Führung übernehmen

Zu diesem Thema habe ich aus Optik des Ehemannes bereits geschrieben.

  1. Er ist dienender Leiter der Familie.
  2. Er übernimmt liebevolle Führung in der Ehe.
  3. Seine Frau lässt ihm Raum … um Konfliktlösungen anzuleiten, die geistliche Versorgung sicherzustellen und Verantwortung bei Entscheiden zu übernehmen.

Wenn unsere Söhne uns Väter in dieser Rolle erleben, werden sie – davon bin ich überzeugt – eines Tages ebenso die Führung in ihrer Familie übernehmen. Damit sie sich bereits heute in diese Aufgabe einüben können, überlegen wir immer wieder, was sie erobern, verwalten, retten und denkend aneignen können (siehe Fünf Leitfragen zur Erziehung von Jungs)

Ähnliche Beiträge