David mauserte sich nicht als Einzelgänger zum König

David wurstelte sich nicht selbst durch, sondern in den Jahren der Flucht vor Saul scharten sich viele tüchtige Leute um ihn. Das wird in 1. Chronik 11+12 eindrücklich beschrieben.

Und dies ist die Zahl der Helden, die zu David gehörten: (11,11)

Es werden nicht nur die Namen, sondern auch spezifische Eigenschaften und Taten genannt:

  • Mut stehen zu bleiben, wenn andere fliehen: “Und Volk war vor den Philistern geflohen,sie aber stellten sich mitten in das Feldstück, entrissen es den Philistern und schlugen sie. Und so half der HERR mit einem grossen Sieg.” (11,13f)
  • Auftragstreue: “Wer holt mir Wasser zum Trinken aus dem Brunnen von Betlehem, der im Tor ist? Da drangen die drei in das Lager der Philister ein, schöpften Wasser aus dem Brunnen von Betlehem, der im Tor ist, trugen es herbei und brachten es David, David aber wollte es nicht trinken, sondern goss es aus für den HERRN.” (11,17f)
  • Eine klare Hierarchie innerhalb der Truppe: “an die Drei aber reichte er nicht heran.” (11,19)
  • Ausserordentlicher Mut: Einer “erschlug den Löwen im Brunnen, an dem Tag, als es schneite.” (11,22), ein anderer “riss dem Ägypter den Speer aus der Hand und brachte ihn um mit seinem eigenen Speer.” (11,23)
  • Gute Ausbildung und gute Ausrüstung: “Und dies waren jene, die zu David nach Ziklag kamen, als man ihn noch fern hielt von Saul, dem Sohn des Kisch; und sie gehörten zu den Helden, die im Kampf halfen, mit Bogen ausgerüstet, fähig, mit der rechten wie auch mit der linken Hand Steine zu schleudern und mit dem Bogen Pfeile zu schiessen.” (12,1+2)
  • Mut und Geschwindigkeit: “Und von den Gaditen liefen die tüchtigen Krieger, Kriegsleute, die Schild und Lanze führten, zu David über, zur Burg in der Wüste, und ihr Gesicht war wie das Gesicht der Löwen, und sie waren schnell wie Gazellen auf den Bergen” (12,9)
  • Unerschrockenes Handeln: “Diese sind es, die den Jordan überquerten im ersten Monat, als er seine beiden Ufer überflutete, und sie riegelten alle Täler gegen Osten und Westen ab.” (12,16)
  • Loyal in kritischen Momenten: “Aber der Geist fuhr in Amasai, das Haupt der Dreissig: Zu dir gehören wir, David, und mit dir sind wir, Sohn Isais! Friede, Friede dir, und Friede dem, der dir hilft! Denn dir hilft dein Gott”! (12,19)
  • Eine unentbehrliche Hilfe im Auftrag Gottes: “Sie halfen David gegen die Streifschar, denn sie waren alle tüchtige Krieger, und sie waren Fürsten im Heer. Denn Tag für Tag kamen Leute zu David, um ihm zu helfen, bis es ein grosses Heerlager wurde, wie das Heerlager Gottes.” (12,22+23)
Ähnliche Beiträge