Schlüsselerlebnisse mit Kindern (42): Du beginnst vorzulesen, und alles wird still.

Lebendige Bücher fesseln Kinder. Du beginnst ihnen eine Seite vorzulesen, und sie werden ganz still. Sie kommen näher, setzen sich neben dich. Sie unterbrechen ihr Spiel und beginnen zuzuhören. Der Vorlesende beginnt selber in der Geschichte zu lesen und freut sich auf die nächste Leseeinheit.  Genau dies ist mir bei „Wilbur und Charlotte“ von E. B. White passiert. Mein Zweiter hat zwar gemerkt, dass es eine Übersetzung ist. Er hat mich gefragt: „Wurde dieses Buch in Englisch geschrieben?“ Das tat der Aufmerksamkeit keinen Abbruch. Es sind lebendige Beschreibungen, bemerkbar an guten gewählten Adjektiven und Adverben (das habe ich gemerkt, weil ich über einige Seiten auf Adjektive und Adverben aufmerksam gemacht habe). Jede Doppelseite ist mit einer guten Zeichnung versehen.

Hier geht es zu einer Reihe von Posts zum Lesen (Achtung: Die Filterkriterien „Lesen“ und „Kinder“ haben einige Artikel mehr dazu genommen.)