Anregungen für Andachtszeiten vor und während Ostern

Mein Zweiter fragte mich kürzlich: Wann ist Ostern? Ja, die Ostern nähern sich. Ich freue mich darauf, das höchste christliche Fest dieses Jahr mit Musse, Ruhe und einer eingehenden Beschäftigung mit der Passionsgeschichte begehen zu können. Hier sind einige Anregungen für die Osterzeit:

  • In einer Woche jeweils einen Psalm aus den sogenannten ägyptischen Hallel-Psalmen (113-118) lesen. Die Juden lasen diese Psalmen um die Zeit des Passahfestes. (VD: TC)
  • Die Ereignisse der Karwoche chronologisch nachlesen (Ressourcen habe ich hier aufgeführt)
  • Die Matthäus- und/oder Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach anhören und den Text mitlesen
  • Einen oder mehrere Berichte aus den Evangelien abschnittweise lesen (alle vier Evangelien widmen einen bedeutenden Teil ihres Berichts der Passion Jesu)
  • Aus der Passionsgeschichte das Augenmerk auf einen Abschnitt richten, der bisher noch nicht gross erforscht wurde (z. B. die Reaktionen nach der Auferstehung, siehe hier oder hier)
  • Sich ein Personenportrait vornehmen (z. B. Petrus oder Pilatus)
  • Aus den Briefen die Stellen zusammensuchen, wo auf Kreuzigung und Auferstehung Bezug genommen wurde
Ähnliche Beiträge