Erziehung – sieben Dauerbrenner

Hier sind sieben wichtige Bereiche, in denen ich um Antworten ringe. Daraus sind kurze Aufsätze entstanden:

  1. Die leidige Rollenumkehr zwischen Eltern und Kinder: Erziehungsmisere Westeuropa – Beoachtungen im Vorortzug
  2. Die Gefahr des frühzeitigen Wegstossens einerseits und der Überbehütung andererseits: Abschied in Raten – wie sieht eine gesunde Loslösung von unseren Kindern aus?
  3. Die Gefahr, den Imperativ der Konsumgesellschaft auf unsere Erziehung zu übertragen: Ich muss meine Kinder nicht glücklich machen,
  4. Die Herausforderung, das Kind im Erwerb der Schlüsselqualität „Ausdauer“ anzuleiten: Kinder zur Ausdauer anleiten
  5. Was sind Charaktereigenschaften, von denen das Kind im Arbeitsleben profitieren wird? Meinen Nachwuchs auf den Arbeitsmarkt vorbereiten.
  6. Der Zorn ist ein schlechter Antrieb für Erziehungshandlungen: Wer zornig ist, hat schon verloren.
  7. Eine Alternative zu übertriebenem Ehrgeiz und Resignation finden: Vaterschaft im Spannungsfeld zwischen Ehrgeiz und Resignation