Eine Debatte zu den Endzeitmodellen

Ambrose Bierce: “REVELATION, n. A famous book in which St. John the Divine concealed all that he knew. The revealing is done by the commentators, who know nothing.”

Auf theoblog hat vor einiger Zeit eine rege Debatte zu Eschatologie und Endzeitmodellen stattgefunden. Interessant sind die Beiträge darum, weil sie

  • den Umgang zwischen den Vertretern verschiedener Modelle und Zugänge thematisieren
  • beispielhaft die Wichtigkeit der Hermeneutik verdeutlichen
  • sich nach einigem „Vorgeplänkel“ doch auf handfeste Bibeltexte beziehen

Einige hilfreiche Links zu Darstellungen: