Drei Elemente des rettenden Glaubens

  1. Kenntnis: Ich muss also zuerst von einer Tatsache wissen, bevor es mir möglich ist, an sie zu glauben.
  2. Fürwahrhalten: Der wahre Glaube ist das Vertrauen darauf, dass diese genannten Dinge wahr sind!
  3. Vertrauen: Das Vertrauen ist der Kern des Glaubens. Es gibt keinen rettenden Glauben ohne Vertrauen.

Hier geht es zum kurzen Artikel „Was ist rettender Glaube?“ von C. H. Spurgeon.