Stillstand in den USA: Wenn aus Buben keine Männer werden

Im Normalfall halte ich mit politischen Kommentaren zurück. Dieses Mal konnte ich mir einen kurzen Kommentar nicht verkneifen. In einem Post für „Die freie Welt“ stelle ich einen Zusammenhang zwischen den Vorgängen in den USA und Kongressabgeordneten, die sich nicht wie erwachsene Männer, sondern wie Buben verhalten.

Durch das jüngste Versagen des US-Kongresses hat sich das Problem von Buben, die nicht zu Männern herangereift sind, plötzlich als wegweisendes Rollenmodell der entwickelten Welt herausgestellt.