Konflikt & Wendung (7): Wie werdet ihr die Zugreise verbringen?

Die Ausgangslage: Wir besteigen den Zug. Die Buben haben sich noch wenig bewegt.

Die Eskalation: Sie flitzen mit Indianergeheul durch den Zugwagen. Dahin ist eine Zugfahrt mit Lesen, oder doch nicht?

Die Wendung: Ich rufe die Buben zu mir und frage sie: „Überlegt euch, wie ihr die nächsten 45 Minuten verbringen wollt und teilt mir das Ergebnis mit.“ Sie setzen sich hin, überlegen kurz und ziehen ihre Bücher hervor.