Buchbesprechung: Der Weckruf des Evangelisten für die Millennials

Francis A. Schaeffer. Die große Anpassung. CLV: Bielefeld, 2008. 224 Seiten. Online-Download.

Wenn jemand in seinem Todesjahr ein Buch herausgibt und dieses „einer neuen, jungen Generation“ widmet, die „Radikale für die Wahrheit und für Christus“ sein wollen, dann horche ich auf. Zumal ich einen beträchtlichen Teil seines schriftlichen Werkes mit großem Gewinn gelesen hatte. Francis Schaeffer (1912-1984), Evangelist der Evangelikalen, schrieb dieses Vermächtnis mit Hilfe seines Verlegers im Endstadium seines Kampfes gegen die Krebserkrankung. Schaeffer bezeichnet die Hauptaussage dieses Buches als „möglicherweise die wichtigste Aussage …, die ich je niedergeschrieben habe.“ (18) Es geht um die „evangelikale Katastrophe“ (so auch der Titel des englischen Buches), „das größte Problem, dem wir als Christen in unserer Generation gegenüberstehen.“ (19)

Diese Buchbesprechung ist Teil einer dreiteiligen Serie auf Josia.

Ähnliche Beiträge