Input: Debatte und 15 Fragen zum Thema Heiligung

In einigen Blogs läuft zur Zeit eine interessante Debatte zum Thema Heiligung. Kevin DeYoung fasst die bisherigen Ereignisse zusammen. Dann stellt er übereinstimmende Punkte zusammen, um 15 Fragen zu abweichenden Punkten zu stellen. Bei den einzelnen Fragen verlinkt er auf bereits erstellte Beiträge mit ergiebigen Zitaten unserer reformierten Vorfahren.

Neben dem inhaltlichen Interesse ist auch die Art und Weise des Debattierens ein Lernfeld für mich. DeYoung begründet seine Initiative wie folgt:

Whether it’s a public debate or not, we as fellow evangelicals, often fellow Reformed pastors, and sometimes fellow friends, should be willing to provide further clarity and answer some probing questions from both sides of this scuffle over sanctification. And we should do at least some of this publicly, because this has been a public discussion entered into willingly by “public figures” on all sides.

We all agree the differences are not mere semantics. We all agree the issues are of crucial importance for the church’s preaching, counseling, and overall health and vitality. So let’s move past boilerplate and try to get to the bottom of these critical disagreements.

Ich wünschte mir auch bei uns vermehrt eine Kultur, um Gemeinsamkeiten festzuhalten und über abweichende Meinungen intensiv die Schrift zu befragen und miteinander zu ringen.

Ähnliche Beiträge