Gastbeitrag: Mein Recht auf Faulheit

Als Gastbeitrag für „Prüft alles“ geschrieben:

Faulheit ist eine tolerierte und wenig adressierte Sünde. Wir sind uns gewohnt in psychologischen Kategorien zu denken und sprechen von „Minimalisten“.

Als ich vor einiger Zeit über den Perfektionismus – definiert als eigene hoch gesteckte Erwartungen – predigte, erhielt ich mehrere kritische Rückfragen. Der Einwand lautete: „Leistest du mit dieser Botschaft nicht der Faulheit Vorschub?“