Buchpublikation: Ein Leben zur Ehre Gottes

Ich freue mich sehr, eine neue Buchpublikation anzukündigen, an der ich selber mitgewirkt habe: „Ein Leben zur Ehre Gottes“Aus dem Cover-Text:

Du brauchst dieses Buch. Dieses Buch will dir dienen, damit du lernst, zu dienen. Nimm und lies; lerne ein Leben zur Ehre Gottes zu führen. Ehre Ihn in den Bereichen, auf die es ankommt: In der Ehe oder als Single, in der Heiligung, in deinen Entscheidungen, auf der Arbeit, in der Schule, im Gespräch mit Andersdenkenden und in der Gemeinde.

Um was geht es?

Was bedeutet es, ein Christus-zentriertes Leben zu führen in der Verbindlichkeit zu einer Gemeinde, im Lernprozess in Schule oder Universität, auf der Suche nach einem Ehepartner, im Gespräch mit nicht-christlichen Freunden oder in einem Augenblick der Versuchung allein vor dem Computer?

In der Leseprobe ist zu erfahren, was für mich selbst Auslöser für dieses Buch war.

Zum Inhalt

  • Der Christ und die Ehe (Ludwig & Katharina Rühle)
  • Der Christ und die Pornographie (Benjamin Tom)
  • Der Christ und das Gesetz (Simon Schuster)
  • Der Christ und der Wille Gottes (Jochen Klautke)
  • Der Christ und die Arbeit (Rudi Tissen)
  • Der Christ und die Bildung (Hanniel Strebel)
  • Der Christ und die Apologetik (Lars Reeh)
  • Der Christ und der Islam (Mario Tafferner)
  • Der Christ und die Gemeinde (Johannes Müller)

Die Autoren

sind zwischen 20 und 35 Jahre jung (mich als „Dino“ ausgenommen).

Der Aufbau

Jedes Kapitel ist zwischen 10 und 20 Seiten kurz und schliesst mit einigen Fragen und zwei, drei Literaturempfehlungen.