Zitat der Woche: Der Anpassungsprozess von unbedeutenden Trotteln

(Achtung: Ironie mit einer tüchtigen Portion Realität.)

Der Ehrengast anlässlich des Abschlussdinners des Versuchertrainingskurses für Jungteufel ist Screwtape. In seiner Rede schildert er die Bedingungen der Verführungskünste. Er bedauert, dass es keine "Leckerbissen" wie Hitler oder Heinrich VIII. mehr gäbe. Stattdessen ständen nur noch ein städtischer Beamter in Korruptionssosse und lauwarmer Ehebrechereintopf zur Verfügung. Der Beamte war 

unverkennbar ein Kleiner Mann – ein lächerlicher kleiner Provisionsschwindler, der im kleinen Kreis alberne Witze von sich gibt und in der Öffentlichkeit ausser abgedroschenen Platitüden nichts hervorbringt – ein schlampiges kleines Nichts, das korrupt geworden war, fast ohne es selbst zu merken und aus dem einzigen Grund, weil alle anderen es auch waren.

Dann gab es den lauwarmen Ehebrechereintopf. … Sie schmeckten doch alle wie sexuell minderbemittelte Trottel, die nur deshalb in das falsche Bett gestolpert oder gesprungen waren, weil sie automatisch auf pornographisch aufgemachte Werbung reagieren oder weil sie sich modern und emanzipiert vorkommen, weil sie ihre Potenz oder ihre 'Normalität' unter Beweis stellen wollen oder einfach, weil sie nichts Besseres vorhatten. …

Sie verstehen weder den Ursprung noch die wirkliche Bedeutung der von ihnen übertretenen Gebote. Ihr Bewusstsein bewegt sich nur in den Bahnen ihrer gesellschaftlichen Umgebung. … Die erste Aufgabe ihrer Versucher bestand darin, die Entscheidung für den Weg zur Hölle durch ständige Wiederholung zur Gewohnheit werden zu lassen. Danach (und das war überaus wichtig) musste aus dieser Gewohnheit ein Prinzip werden – ein Prinzip, das man bereit ist zu verteidigen.

Ist dieser Punkt einmal erreicht, dann läuft alles wie von selbst. Anpassung an die Umgebung, zunächst rein instinktiv oder mechanisch geübt – wie sollte sich ein Chamäleon nicht anpassen? -, wird nun zu einem uneingestandenen Glaubensbekenntnis, zum Ideal von 'Gemeinschaft' oder dem 'Sein-wie-die-anderen'. Blosse Unkenntnis der Gesetze, die sie brechen, verwandelt sich jetzt in eine vage Theorie… So entwickelt sich im Innern des Geschöpfs allmählich ein harter, fester, entschiedener Kern, der entschlossen ist, so weiterzumachen wie bisher und jeglichen Strömungen, die etwas ändern könnten, zu widerstehen. Es ist ein kleiner Kern; weder nachdenklich (dazu sind sie zu ungebildet) noch trotzig (das verhindert ihre Gefühlsarmut und schwache Vorstellungskraft); auf seine eigene Art fast spröde und sittsam; wie eine Kiesel oder ein sehr junger Krebs.

… Jeder Diktator oder sogar Demagoge – fast jeder Filmstar oder Schnulzensänger – kann jetzt Abertausende von menschlichen Schafen hinter sich her ziehen. Sie selbst … stellen sich ihnen zur Verfügung – und damit uns. Es könnte eine Zeit kommen, in der wir uns über die Versuchung des einzelnen keine Gedanken mehr zu machen brauchen, ausgenommen über die wenigen Grossen. Fang den Leithammel, und die ganze Herde kommt hinterher.

C. S. Lewis. Streng demokratisch zur Hölle. In: C. S. Lewis. Das Gewicht der Herrlichkeit und andere Essays. Brunnen: Basel, 1982. (14-17)