Standpunkt: Das Wort sollen sie lassen stahn

Christian Wegert, Hauptpastor der Arche-Gemeinde in Hamburg, hat eine ausgezeichnete Stellungnahme zur aktuellen Kontroverse innerhalb der Deutschen Evangelischen Allianz verfasst. Kommt es "nur" auf die Beziehung zu Jesus Christus an und nicht so sehr auf die Lehren der Heiligen Schrift? Gottes unfehlbares Wort ist die höchste Autorität im Leben jedes Nachfolgers.

Die Bibel ist das Wort Gottes und somit Maßstab für unser Leben. Gott gibt uns Sein Wort, um uns zu segnen. … Jeder Versuch, dieses vollkommene Gesetz des Herrn für unsere Zeit passend zu machen, indem man etwas hinzufügt oder wegnimmt, läuft ins Leere.

Ich hoffe, dass sich in nächster Zeit viele Gemeinden diesem Standpunkt anschliessen werden und vor allem merken, welche verheerenden Konsequenzen ein Aufweichen für Denken und Handeln der Gemeindemitglieder haben werden.

Ähnliche Beiträge