Zitat der Woche: Anreiz Beute

(Muhammed) begann, eine Truppe zu sammeln und (nach Norden) zu ziehen, um in Palästina Hinterhalte zu legen, so dass er die Araber dadurch, dass er mit Beute zurückkehrte, dazu überreden konnte, an ihn zu glauben und sich ihm anzuschliessen. Da er mehrmals (von Medina) ausgezogen und ohne Beeinträchtigung wieder (dorthin) zurückgekehrt war, geraubt hatte und <mit Beute> beladen zurückgekommen war, festigte sich bei hnen durch ihre Liebe zu Besitz die Sache (Muhammeds Verkündigung) und liess bei ihnen die Gewohnheit entstehen, auszuziehen, um Beute zu machen. (…) Bald machten sich die Truppen daran, in zahlreiche Länder einzufallen und (dort) zu plündern. …

Michael der Syrer: Chronique de Michel le Syrien, zitiert in Bat Ye'or, Der Niedergang des orientalischen Christentums unter dem Islam, Resch: Gräfelfing, 2005 (2. Auflage). S. 35f. Hervorhebungen von mir.