10 Hinweise … für den Tagesablauf

Hier sind zehn Anstösse, die ich mir selbst zu Herzen nehme:

  1. Integriere Wichtiges und Nicht-Dringliches in deinen üblichen Tagesablauf.
  2. Verschiebe deinen Schlafrhythmus nicht ohne Grund.
  3. Beachte deine Energiekurve (in der Regel zwei Höhepunkte am Vormittag und am späteren Nachmittag).
  4. Halte wenn möglich einen kurzen Mittagschlaf.
  5. Beginne deinen Tag mit der Ausrichtung auf Gott und beende ihn damit.
  6. Heute ist der Tag, um Dinge anzupacken. Was will ich gerne aufschieben?
  7. Bekenne deine Sünden vor Gott und anderen.
  8. Plane tägliche Leseportionen.
  9. Bitte Gott um Begegnungen. Frage nach.
  10. Triff tägliche Entscheidungen aus der Perspektive der Ewigkeit.

 

Ähnliche Beiträge