10 Hinweise … zu sehr stressigen Zeiten

Als Vater einer Grossfamilie, Arbeitnehmer, Kirchgänger und Staatsbürger erlebe ich immer wieder stressige Momente – manchmal Augenblicke, auch Stunden, Tage, manchmal sogar Wochen. Hier sind meine wichtigsten Überlegungen:

  1. Werde dir bewusst, dass Gott dich genau in dieser Situation etwas lehren will.
  2. Suche den Allmächtigen im Gebet. Gestehe ihm ein, dass du es nicht aus eigener Kraft schaffen willst.
  3. Bitte andere Menschen um Hilfe.
  4. Atme immer wieder bewusst  tief durch.
  5. Bau den Stress durch Bewegung ab. Wandere nach Möglichhkeit auf einen Hügel oder Berg.
  6. Dusche kalt.
  7. Notiere dir, was dich beschäftigt.
  8. Gestehe dir die Angst ein und bringe sie vor den Allmächtigen.
  9. Denke an andere und tue Gutes.
  10. Danke Gott, wenn die Zeit vorbei ist.
Ähnliche Beiträge