Konferenzbericht: Junge Menschen vereint in Christus

Für die 4. Josia-Konferenz "Vereint in Christus – jetzt und für immer" habe ich einen Konferenzbericht verfassen dürfen.

Da war ich also, eingeflogen. Das erste Mal. Unzeitgemäß in doppelter Weise: Weit über dem Alterslimit, mitten am Samstag nach dem Morgenvortrag. Junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren drängeln sich vor die Aula zum Fototermin.

Die Vorfreude war groß. Endlich würde ich einige von Angesicht zu Angesicht sehen, mit denen ich schriftlich schon tiefe Gespräche geführt hatte. „Setzt du dich zu uns?“ Diese Frage hörte ich immer wieder. Danke für die Einladung! Was für ein Unterschied, ob junge Menschen sich gelangweilt eine Rede anhören oder ob sie mit wachen Augen voller Interesse eine Frage stellen!

Ähnliche Beiträge