Vortrag: Das christliche Leben von der Kehrtwende bis ans Totenbett

Der US-amerikanische Pastor und Autor Sam Storms hat (in Sam Storms. Packer on the Christian Life: Knowing God in Christ, Walking by the Spirit. Crossway: Wheaton, 2015) anhand des Lebenswerks von J. I. Packer (* 1926) einen fantastischen inhaltlichen Querschnitt durch das gesamte christliche Leben erstellt.

Die beiden ersten Punkte (stellvertretendes Sühneopfer von Jesus Christus und die Autorität der Bibel für Lehre und Leben) sind unverhandelbar, die beiden letzten (Gott-Zentriertheit des gesamten Seins und das Leben vom Ende her bedenken) entscheidend für das Leben als Christ.

  1. Der zentrale Referenzpunkt des christlichen Lebens: Die Versöhnung (atonement)
  2. Die Autorität für das christliche Leben: Die Bibel
  3. Die Prägung des christlichen Lebens: Die Heiligung
  4. Der Prozess des christlichen Lebens: Bedeutung und Mittel der Heiligung
  5. Der Kampf des christlichen Lebens: Die innewohnende Sünde
  6. Der Katalysator des christlichen Lebens: Der Heilige Geist
  7. Die Kraft des christlichen Lebens: Die Notwendigkeit des Gebets
  8. Führung im christlichen Leben: Gottes Willen erkennen
  9. Der Dampfkessel des christlichen Lebens: Die Unvermeidlichkeit des Leidens
  10. Die Nabe des christlichen Lebens: Die Ausrichtung auf Gott
  11. Die Konklusion des christlichen Lebens: Gut enden

Anhand dieser Übersicht kann jeder Christ sich Gedanken machen: Habe ich eine inhaltliche Vorstellung dieser Grundpfeiler des christlichen Lebens?

Ähnliche Beiträge