Hanniel hirnt (46): Gottes Sohn wird Mensch & die wahre Ruhe

Anlässlich des Weihnachtsfestes habe ich darüber nachgedacht, weshalb die Menschwerdung von Jesus so zentral für unseren Glauben ist. Wir neigen durch die Virtualität dazu, uns mit einer blossen Vorstellung, kombiniert mit den passenden Gefühlen, zufrieden zu geben.

Im zweiten Beitrag geht es um eine Erklärung dafür, weshalb viele Menschen über diese Tage leiden und ihren Kummer im Alkohol ertränken bzw. sich betäuben.

Ähnliche Beiträge