Vor Neujahr (2): Top-Posts 2017

Ich bin dankbar, dass es nicht nur polemische Beiträge in die vorderen Ränge geschafft haben, sondern auch Interviews, Kolumnen, eine Predigt und ein Gebet.

Top Ten

  1. 10 gesellschaftskritische Bücher, auf die ich immer wieder zurückkomme
  2. Predigt: Fähig einander zu ermahnen
  3. "Die Hütte" ist ein Test für die Rechtgläubigkeit
  4. Interview: Was Wolfgang Bühne Studenten, Eltern und Senioren rät
  5. Standpunkt: Grosser Schaden durch neue Form des Christentums in vielen Freikirchen
  6. Warum ein Student bei einer Gemeindegründung in Bern mitwirkt
  7. Wie hängen Familie und Gemeinde zusammen?
  8. Warum "Die Hütte" jede Menge Theologie transportiert
  9. Gebet: Es fehlt uns an geistlichen Müttern!
  10. Politisch korrekte fromme Medien für Kinder?

Platz 11-17

  1. Die naiven Annahmen christlicher Eltern
  2. Die Dynamik der Jüngerschaft (E21-Regionalkonferenz)
  3. Es ist mir ein Rätsel, wie man so viele Bücher lesen kann
  4. Interview mit Ron Kubsch: Ich beobachte einen Rückzug in die Erfahrung
  5. Zum Übergang vom Privatunterricht zur öffentlichen Schule
  6. Gebet: Ich geh' im Takt des Sklaven
  7. Standpunkt: Die biblische Lehre von der Erwählung
Ähnliche Beiträge