E21 Konferenz 18: Sieh dich nicht als Konsument!

Die E21-Konferenz steht bevor. Das sind meine Gedanken am frühen Morgen.

  1. Bete dafür, dass dein Herz – dein inneres Zentrum – verändert wird.
  2. Bete für die Referenten.
  3. Bete für die Daheimgebliebenen.
  4. Danke den ehrenamtlichen Helfern. Segne sie.
  5. Frage andere Menschen, wie sie zu Christus gefunden haben.
  6. Wenn du erkennst, dass etwas fehlt: Überlege dir, was du (auch spontan) beitragen kannst.
  7. Schreibe mit. Du lässt so durch den eigenen Filter gehen, was der Heilige Geist an dir wirken möchte.
  8. Diene anderen, indem du nachfragst.
  9. Sieh dich nicht als Konsument, sondern als Beitragender.
  10. Teile die gewonnenen Schätze mit anderen – an der Konferenz und nach der Konferenz.
  11. Bete für eine demütige Haltung, wenn du wieder nach Hause kommst.
  12. Flehe für einen Aufbruch und eine Reformation im deutschsprachigen Raum.
Ähnliche Beiträge