Der fünfte Bub (60): Ich habe keine Lust.

Ich telefoniere mit meinem Ältesten: “Warum willst du diese zwei Sätze nicht schreiben?” – “Es hat viele schwierige Wörter.” – Ich schweige. Dann, einige Sekunden später: “Ich habe keine Lust.” Genau so geht es uns Erwachsenen auf. Meine Antwort: “Ich habe eben 45 Minuten mit einer Arbeit verbracht, die mir nicht behagte.” – Am Abend sehe ich mir die beiden Sätze an.  Schön begonnen, nachlässig geendet. Gleich daneben hat er viele Smileys mit Lätsch gezeichnet.

Ähnliche Beiträge