Input: Literaturempfehlungen zum Heidelberger Katechismus

Einige Minuten frei? Untertags, am Abend? Dann – so meine Empfehlung – lies eine Frage und eine Antwort des Heidelberger Katechismus. Lies sie auf keinen Fall wie eine Zeitungsmeldung, sondern bedenke jeden Satzteil. Viele Antworten eignen sich übrigens auch als Gebet.

Online-Ressourcen:

Der Heidelberger Katechismus mit Stellenverweisen.

Kommentar des Mitverfassers Ursinus (als PDF, in englischer Sprache).

Teaching Outlines von Simon de Graaf

Erläuternde und befestigende Fragen zum Heidelberger Katechismus von H. F. Kohlbrügge

Handreichung zum Heidelberger Katechismus von Otto Thelemann

E voto Dordraceno : toelichting op den Heidelbergschen Catechismus  von Abraham Kuyper (niederländisch)

In Buchform:

Ursinus erzählt von Michael Landgraf

The Good News We Almost Forgot von Kevin DeYoung

Devotional Guide von Cornelis Vonk

Ähnliche Beiträge