Publikation: Schlafen – Alltag aus christlicher Weltsicht

Passendes Buch:

Schon mal richtig mit dem Schlaf gekämpft? Vielleicht wird einem erst dann bewusst, wie kostbar dieser unbekannte Drittel unseres Leben ist. Ich habe ihm ein eBuch gewidmet.

In der Reihe „Alltag aus christlicher Weltsicht“ gehe ich Tätigkeiten nach, die bedeutenden Raum einnehmen. Zum Schlaf habe ich aus eigener Lebenserfahrung einiges beizutragen. Deshalb beginne ich mit der existenziellen Perspektive: Den Lernfeldern aus drei Schlafkrisen. Diesem Teil folgt eine Reflektion der Gott geschaffenen Ordnung sowie der Störungen durch den Sündenfall. Im dritten Teil beschreibe ich entlang des Tages- und Wochenablaufs, wie wir weiser mit diesem Drittel unseres Lebens umgehen können.

Insgesamt gebe ich der biblischen Sichtweise Raum. Sonst hätte ich ja es bei der Empfehlung eines Schlafratgebers bewenden lassen können. Ich weiß, dass einige furchtbar unter der Schlaflosigkeit und deren Konsequenzen leiden. Ich hoffe, dass der Blick aufs Ziel gerade solche Menschen tröstet.

In zwei Hörfolgen (Teil I; Teil II; 60 Minuten) habe ich die wichtigsten Themen aus dieser Publikation aufgegriffen.