Buchbesprechungen: Rück- und Einblick

Passendes Buch:

In letzter Zeit habe ich mein Verzeichnis der besprochenen Bücher in Ordnung gebracht. Weit über 700 Titel stehen auf der Liste. Manchmal lohnt es sich, still zu stehen und zurückzublicken. Hier ein kleiner Einblick.

Aus der Anfangsphase. Mit diesen Büchern habe ich gestartet.

Ich wagte mich in philosophisches und gesellschaftskritisches Gelände.

Ich kam auf den Gedanken, Rezensionsexemplare anzufordern:

Immer wieder kam eine Anfrage von einer Zeitschrift.

Ab und zu veröffentlichte ich auch einen kritischen Kommentar.

Viele Autoren griff ich wiederholt auf, woraus später Abhandlungen entstanden. Die Erstlinge:

Es gibt sie, die Lektüreberichte zu belletristischer Literatur.

Und zur Geschichte.

Von Sozialphilosophen habe ich viel profitiert.

Nicht zu vergessen die Biografien. Zum Teil entwickelte ich eine Hingabe auch punkto Rezension.