Veranstaltung: Jugendtag zu Glaubenshelden

Passendes Buch:

Am 30. Mai 2019 findet im mittelfränkischen Roth (bei Nürnberg) ein Jugendtag zum Thema „Helden – Menschen mit denen Gott Geschichte schreibt“ statt. Mit beteiligt sind auch einige Mitglieder des Josia Netzwerkes. So wird Rudi Tissen unter anderem die zwei Hauptvorträge halten.

Der Veranstalter schreibt zum Tag.

Wir müssen das Rad nicht neu erfinden, noch sind wir mit unserem Glauben an den Herrn Jesus Christus alleine. Wenn wir die Kirchengeschichte und die Bibel betrachten, merken wir schnell, dass Gott zahlreiche Männer und Frauen dazu befähigte Ihm durch den Glauben auf (außer)gewöhnliche Art und Weise zu dienen. Wir nennen diese Personen heute „Glaubenshelden“. Einige sind solche Helden, weil sie bereit waren für Christus zu sterben, andere weil sie bereit waren für Christus an Orte zu gehen, an die sonst keiner denken würde. Wieder andere sind Helden aufgrund dessen, was und wie sie über Christus lehrten, (siehe z. B. Hebräer 11). Sie alle vereint der Glaube an den einzig waren Gott und die Überzeugung, dass es sich lohnt Ihm zu dienen.