Buchbesprechung: 12 harte, berechtigte Fragen an den christlichen Glauben

Passendes Buch:

Rebecca McLaughlin (Blog, Twitter, TGC), Literaturwissenschaftlerin mit PhD aus Cambridge, hat einen interessanten Erstling vorgelegt. Sie stellt und beantwortet 12 “toughe” Fragen an das Christentum als Weltreligion. Im Kopf hat sie dabei die Begegnungen mit säkularen, gebildeten Westlern.

Ich brachte eine dreifache Erwartung an das Buch mit:
– Die Autorin ist in apologetischen Themen fit. (Erfüllt)
– Sie stellt wirklich die harten Fragen. (Erfüllt)
– Sie positioniert den christlichen Glauben innerhalb der Weltreligionen. (Erfüllt)

Hier geht es zu meiner Besprechung.