Sommerlektüre: Nochmals lesen, abschnittweise geniessen

Passendes Buch:

Ich nutze diese Sommerwochen (siehe mein Sammelbeitrag „Sommerlektüre & viele Hinweise“), um aus Büchern Teile erneut zu lesen bzw. mir anzuhören oder ein Stück voranzukommen („Der Wert des Nochmal-Lesens“). Manche stecken sich zu hohe Ziele und scheitern an ihren täglichen Gewohnheiten (siehe „Lesen: Wo, wie, was, wie lange?“).

Heinrich Bullinger. Dekaden. (Rezension)

The Collected Letters of C.S. Lewis, Volume 2. (Rezension) – Briefe der Jahre 1944/45

Charles Taylor. Ein säkulares Zeitalter. (Rezension) – Kapitel 12 und 13

David F. Wells. No Place for Truth. (ausführliche Rezension)einzelne Kapitel aus dem Hörbuch

Os Guinness. Fool’s Talk: Recovering the Art of Christian Persuasion. (Rezension)einzelne Kapitel aus dem Hörbuch

Gerald McDermott. J. Mcclymond. The Theology of Jonathan Edwards. (Rezension) – Kapitel zu Gefühlen (affections), Bündnisse (covenants) und Wille/Ursprungssünde

Johannes Calvin Institutio. (Rezension) – Kapitel 1-6 aus dem ersten Buch

Thomas R. Schreiner. The King in His Beauty: A Biblical Theology of the Old and New Testaments. (Rezension) – Kapitel zu den Fünf Büchern Mose

David K. Naugle. Worldview: The History of a Concept. (Rezension) – die komplette erste Hälfte, es hat mich richtig gepackt

David Foster Wallace. Infinite Jest. (Rezension)einzelne Kapitel aus dem Hörbuch

J. R. R. Tolkien. Der Herr der Ringe. (Rezension)Elronds Rat, Der Weg nach Isengard, Treibgut und Beute, Sarumans Stimme

Sergej Pauli hat eine überaus schöne Zusammenstellung von Online-Ressourcen im Artikel „Goldene Honigtöpfe“ vorgenommen.