Hanniel antwortet … auf die Frage des Leids und darauf, was richtig lesen bedeutet

Passendes Buch:

In meinem Warendorfer Seminar habe ich von zwei jungen Männern die Frage nach dem Leid gestellt bekommen und danach, was richtiges Lesen bedeutet. Hier geht es zum Dialog (52 Minuten).

Ausführlicher bin ich in meiner Vorlesung in Aidlingen auf die Frage des Leids eingegangen. Ich bin überzeugt, dass am Fels des Leids die Grundideen der (Post-)Moderne zerschellen (siehe dieses Zitat). Dies sind meine drei wichtigsten Leseempfehlungen.

Zum Thema Lesen habe ich ein eBook “Lesen – Alltag aus christlicher Weltsicht” verfasst. Hier geht es zum überblickenden Podcast (11 Minuten) zum Buch.