Interview: Mark Dever mit D. A. Carson über Bücher und Schreiben

Passendes Buch:

Marc Dever sprach mit D. A. Carson vor über 10 Jahren über Bücher. Ich fand es überaus inspirierend. Meine Lernpunkte:

  • Denke langfristig, das heisst über den Zeitraum von Jahrzehnten.
  • Erkenne dein Thema (bei Carson als Neutestamentler sind dies seine Kommentare).
  • Sammle Notizen.
  • Verarbeite den Stoff zuerst auf einer populäreren Ebene.
  • Nimm dir für konzentriertes Schreiben mehrere Stunden am Stück.
  • Die Anschlussfähigkeit an das, was die Gesellschaft gegenwärtig beschäftigt, ist ebenso wichtig wie die Kompetenz im eigenen Fachbereich.

Carson empfiehlt als herausragenden Kommentator Greg Beale. Zur Sprache kommen u. a. Carsons Matthäus- und sein Johannes-Kommentar; ebenso seine Studie zu 1. Korinther 12-14 «Showing the Spirit». Ebenso wird das ausgezeichnete Buch “Stolpersteine der Schriftauslegung” erwähnt.

Übrigens habe ich Carsons Beitrag zur Gegenwartskultur in einem eBook zusammengestellt.