10 Hinweise … zu meiner inneren Sonntagslandschaft

Passendes Buch:

Nach rund 10 Sonntagen Hausandacht besuchte ich heute wieder den Gottesdienst. Dies sind Gedanken, die mich begleiten:

  1. Ich bin eingebettet in Gottes grosser Geschichte und lebe zu Seiner Ehre.
  2. Ich folge dem Ruf Gottes zur Anbetung.
  3. Ich feiere den Tag mit meiner Familie innerhalb der sichtbaren örtlichen und ebenso der unsichtbaren weltweiten Kirche aller Zeiten.
  4. Ich blicke auf die vergangenen Werktage zurück und bekenne meine Sünden.
  5. Ich blicke auf den kommenden ewigen Sabbat voraus und freue mich über den Anfang des ewigen Lebens. 
  6. Ich freue mich über die Predigt seines Wortes.
  7. Ich werde durch das Abendmahl geistlich gestärkt.
  8. Ich empfange ermutigende und korrigierende Hinweise, die ich notiere.
  9. Ich ruhe geistig und körperlich.
  10. Ich setze einen Teil des Empfangenen für andere ein.

Was prägt deine innere Landschaft?