Interview: Zweimal eine Stunde mit J. I. Packer

Passendes Buch:

Nach dem Heimgang von J. I. Packer (1926-2020) habe ich mich zweimal zu Wort gemeldet (Übersicht mit 20 Links, übersetzte Aufsätze).

Es hat mich auch erneut zu seinen Büchern gezogen (Audiobuch seiner Biografie, A Grief Sanctified). “Geheiligte Trauer” – das ist eine Lektion für das 21. Jahrhundert, ausgehend von der Schrift Richard Baxters nach dem Tod seiner Frau.

Mit riesiger Freude habe ich zwei erst nach seinem Tod veröffentlichte Interviews angehört: Marc Dever interviewte den Gelehrten 1999 (Bekehrung, über-denominationelles Engagement, zentrale Bücher). John Piper reiste 2015 nach Vancouver und unterhielt sich eindrücklich u. a. zu Rechtfertigung und Heiligung (ca. ab Minute 30). Zweimal starke Hörempfehlung!