Lernerlebnis Nr. 26: Wenn Kinder bei jedem andocken.

Immer wieder fällt mir auf: Es gibt Kinder, die bei jeder beliebigen Person andocken. Eine Vermutung dazu: Was ihnen die Eltern an emotionaler Wärme nicht mitgeben können, holen sie sich bei anderen ab. Ich befürchte, dass dies vom einen oder anderen Erwachsenen ausgenützt werden könnte. Ganz anders mein Jüngster: Eine fremde Frau streckt die Arme aus, um den Einjährigen in Empfang zu nehmen. Er besinnt sich kurz und läuft an ihr vorbei zu seiner Mutter. Er weiss, wo sein Zuhause ist.

Ähnliche Beiträge